Stadtfest Buchholz

Seit fast drei Jahrzehnten verkaufen wir unsere Caipirinhas auf dem Stadtfest Buchholz. Wir sind jedes Jahr dabei! Einmal im Jahr findet im Herbst das Stadtfest in Buchholz statt, und wir freuen uns immer wieder aufs Neue, dort tatkräftig Spenden zu sammeln.

Wir freuen uns, wenn wir den Stand wieder eröffnen und strahlen besonders, wenn uns viele Stammgäste unterstützen. Emsig und fleißig werden dann Limetten geschnitten, Rohrzucker, Cachaça und Eis eingefüllt und verkauft.

Wir planen schon einige Wochen im Voraus, wer am Stand mithelfen und wer welche Zutaten für unsere Caipis besorgen kann. Es beginnt mit der Anmeldung zum Standaufbau und -abbau. Außerdem benötigen wir zahlreiche Dinge und Lebensmittel, die organisiert werden müssen: Tische, Gläser, Strohhalme, vor allem Limetten vom Obsthändler. Das Eis für die Caipirinhas wird extra vom Fischmarkt in Hamburg abgeholt, die Flaschen Cachaça  (brasilianische Spirituose aus Zuckerrohrsaft), Rohrzucker und Ginger Ale für Ipanema Cocktail (alkoholfrei) werden gekauft.

Selbstverständlich achten wir auf Nachhaltigkeit und verwenden z.B. Bio-Strohhalme.

Wir arbeiten an diesen zwei Tagen nur für das Projekt! Alle Einnahmen (abzüglich der Anschaffungskosten) gehen an unser Projekt und machen einen bedeutenden Anteil an unseren Spendengeldern.

Stadtfest Buchholz vom 11. bis 13. September 2020 – wir sind dabei!

Wir sind ein super Team und würden uns freuen, wenn sich noch mehr Freiwillige finden, die bei uns mitmachen möchten!